Volksblatt Werbung
Vollgas: Auf den Gampriner Matthias Kaiser wartet auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Monza das dritte ELMS-Saisonrennen. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|01.07.2022

Matthias Kaiser gibt im «Temple of Speed» in Monza Gas

MONZA - Auf Matthias Kaiser wartet in der Europen Le Mans Series das dritte Saisonrennen. Der Gampriner drückt am Sonntag auf dem Hochgeschwindigkeitskurs im italienischen Monza in der LMP2-Kategorie, der Topklasse, aufs Gaspedal. Ziel des Teams: die bisher beste Saisonplatzierung toppen.

Vollgas: Auf den Gampriner Matthias Kaiser wartet auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Monza das dritte ELMS-Saisonrennen. (Foto: ZVG)

MONZA - Auf Matthias Kaiser wartet in der Europen Le Mans Series das dritte Saisonrennen. Der Gampriner drückt am Sonntag auf dem Hochgeschwindigkeitskurs im italienischen Monza in der LMP2-Kategorie, der Topklasse, aufs Gaspedal. Ziel des Teams: die bisher beste Saisonplatzierung toppen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 627 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 16:06 (Aktualisiert gestern 18:34)
Auch gegen Thun: Nächste Pleite für Vaduz
Volksblatt Werbung