Der Nachwuchs von Volley Mauren-Eschen nahm erfolgreich an den United World Games im österreichischen Klagenfurt teil (Fotos: ZVG)
Sport
Liechtenstein|23.06.2022

VME-Nach­wuchs spielte auf der grossen inter­na­tio­nalen Bühne auf

KLAGENFURT - Der Nachwuchs von Volley Mauren-Eschen kann auf ein absolutes Highlight zurückblicken. Der Unterländer Volleyball-Klub nahm mit drei Mädchenteams an den United World Games in Klagenfurt (AUT) teil. Die U13 holte bei diesem Anlass, der zu den grössten Jugendmultisportevents Europas zählt, Bronze. Die U11 wurde Vierter, die U17 hatte einen schweren Stand.

Der Nachwuchs von Volley Mauren-Eschen nahm erfolgreich an den United World Games im österreichischen Klagenfurt teil (Fotos: ZVG)

KLAGENFURT - Der Nachwuchs von Volley Mauren-Eschen kann auf ein absolutes Highlight zurückblicken. Der Unterländer Volleyball-Klub nahm mit drei Mädchenteams an den United World Games in Klagenfurt (AUT) teil. Die U13 holte bei diesem Anlass, der zu den grössten Jugendmultisportevents Europas zählt, Bronze. Die U11 wurde Vierter, die U17 hatte einen schweren Stand.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 865 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rob)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 20:51 (Aktualisiert vor 14 Stunden)
Vaduz gewinnt sensationell in Konya
Volksblatt Werbung