Luca Bruggmann startete in Payerne in die neue Saison. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|13.04.2022 (Aktualisiert am 13.04.22 09:59)

Luca Brugg­mann: «Es war nicht optimal, aber okay»

TRIESEN - Nach der langen Verletzungspause startete Luca Brugmann in Payerne in der Meisterschaft der Kategorie Swiss MX Open. Für den Liechtensteiner Motocrosser, der den Auftakt «angeschlagen» in Angriff nahm, resultierten die Plätze 16 und 8. In der Gesamtwertung liegt er nach dem ersten Event auf Platz 11.

Luca Bruggmann startete in Payerne in die neue Saison. (Foto: ZVG)

TRIESEN - Nach der langen Verletzungspause startete Luca Brugmann in Payerne in der Meisterschaft der Kategorie Swiss MX Open. Für den Liechtensteiner Motocrosser, der den Auftakt «angeschlagen» in Angriff nahm, resultierten die Plätze 16 und 8. In der Gesamtwertung liegt er nach dem ersten Event auf Platz 11.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 488 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.04.2022 (Aktualisiert am 09.04.22 12:19)
Brugg­mann startet Saison
Volksblatt Werbung