Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Matteo Di Giusto und der FCV wollen gegen Lausanne den nächsten Dreier einfahren. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|02.03.2021

FCV hat vor Aufsteigerduell «Blut geleckt»

VADUZ - Nach dem 2:0 in Sion hat der FCV endgültig den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze der Super League geschafft. Jetzt soll sich aber nicht darauf ausgeruht, sondern die tolle Serie seit der Winterpause (15 Punkte) fortgesetzt werden.

Matteo Di Giusto und der FCV wollen gegen Lausanne den nächsten Dreier einfahren. (Foto: MZ)
Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 54 Minuten
Drei Pleiten und kein Treffer: FCV ist in Lausanne auf Revanche aus