Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Linus Obexer rückt gegen seinen Stamm- und Heimatverein wieder auf die linke Seite. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|23.01.2021

FCV soll «dreckig» gegen YB spielen

VADUZ - Der Start ins Jahr 2021 ist dem FC Vaduz gründlich misslungen. Nicht nur, dass man das Derby in St. Gallen mit 0:2 verloren hat – die Mannschaft zeigte einen schwachen Auftritt. Deshalb redete Trainer Mario Frick vor dem Spiel gegen Meister Young Boys (Sonntag, 16 Uhr, Liveticker auf «volksblatt.li») Klartext und zählte öffentlich seine Spieler an.

Linus Obexer rückt gegen seinen Stamm- und Heimatverein wieder auf die linke Seite. (Foto: MZ)

VADUZ - Der Start ins Jahr 2021 ist dem FC Vaduz gründlich misslungen. Nicht nur, dass man das Derby in St. Gallen mit 0:2 verloren hat – die Mannschaft zeigte einen schwachen Auftritt. Deshalb redete Trainer Mario Frick vor dem Spiel gegen Meister Young Boys (Sonntag, 16 Uhr, Liveticker auf «volksblatt.li») Klartext und zählte öffentlich seine Spieler an.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 505 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.01.2021
Frick sauer nach Harmlos-Auftritt im Derby
Volksblatt Werbung