Volksblatt Werbung
Für Martin Kranz und Ralf Beck war es die erste WM-Teilnahme. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|22.01.2021 (Aktualisiert am 22.01.21 17:52)

Liechtensteins Zweierbob an der Junioren-WM 14.

ST. MORITZ - An der Junioren-Weltmeisterschaft in St. Moritz schaute für Liechtensteins Zweierbob mit Pilot Martin Kranz und Anschieber Ralf Beck der 14. Schlussrang heraus. In der U23-Wertung ergab dies Rang 4, knapp hinter den Medaillenrängen.


Für Martin Kranz und Ralf Beck war es die erste WM-Teilnahme. (Foto: Zanghellini)

ST. MORITZ - An der Junioren-Weltmeisterschaft in St. Moritz schaute für Liechtensteins Zweierbob mit Pilot Martin Kranz und Anschieber Ralf Beck der 14. Schlussrang heraus. In der U23-Wertung ergab dies Rang 4, knapp hinter den Medaillenrängen.


Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 105 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 20:30
Vorm Spiel beim Meister: FCV bangt um Abwehrchef
Volksblatt Werbung