Tunahan Cicek machte beide Tore beim FCV-Sieg in Chiasso. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|27.07.2020 (Aktualisiert am 27.07.20 23:24)

Cicek schiesst FCV auf Platz 2 – und will drei Tage frei

VADUZ - Der FC Vaduz steht endlich wieder auf Barrage-Platz 2 – zumindest bis Montagabend, wenn Rivale Grass­hoppers sein Nachholspiel in Wil (Montag, 20.30 Uhr) absolviert hat. Für den Sprung auf Platz 2 war ein Spieler beim 2:1 in Chiasso fast alleine verantwortlich: Tunahan Cicek (28).

Tunahan Cicek machte beide Tore beim FCV-Sieg in Chiasso. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz steht endlich wieder auf Barrage-Platz 2 – zumindest bis Montagabend, wenn Rivale Grass­hoppers sein Nachholspiel in Wil (Montag, 20.30 Uhr) absolviert hat. Für den Sprung auf Platz 2 war ein Spieler beim 2:1 in Chiasso fast alleine verantwortlich: Tunahan Cicek (28).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 469 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.07.2020 (Aktualisiert am 26.07.20 12:35)
Vaduz zittert sich auf Platz 2
Volksblatt Werbung