Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
FCV-Präsident Patrick Burgmeier. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|14.05.2020

FCV profitiert nicht von Hilfe für Fussball-Liga

VADUZ - Die Schweizer Bundesregierung entschied am Mittwoch, dass den Profiligen im Fussball und Eishockey insgesamt 350 Mio. Franken als Darlehen zur Verfügung gestellt werden. Damit soll der Profisport mit seinen vielen Angestellten gerettet werden. Der FC Vaduz schaut dabei aber in die Röhre.

FCV-Präsident Patrick Burgmeier. (Foto: MZ)

VADUZ - Die Schweizer Bundesregierung entschied am Mittwoch, dass den Profiligen im Fussball und Eishockey insgesamt 350 Mio. Franken als Darlehen zur Verfügung gestellt werden. Damit soll der Profisport mit seinen vielen Angestellten gerettet werden. Der FC Vaduz schaut dabei aber in die Röhre.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 350 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|08.05.2020 (Aktualisiert am 08.05.20 16:49)
Vaduz trainiert erst ab 25. Mai wieder
Volksblatt Werbung