Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tunahan Cicek ist heiss auf den Saison-Neustart. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.04.2020

Cicek will Xamax in der Barrage

VADUZ - Gross war die Freude bei Tunahan Cicek (27), als er von der Entscheidung des Schweizer Bundesrates hörte. Ab 11. Mai dürfen die Profimannschaften wieder zusammen trainieren, ab 8. Juni soll die Liga mit den restlichen 13 Spieltagen fortgesetzt werden.

Tunahan Cicek ist heiss auf den Saison-Neustart. (Foto: MZ)

VADUZ - Gross war die Freude bei Tunahan Cicek (27), als er von der Entscheidung des Schweizer Bundesrates hörte. Ab 11. Mai dürfen die Profimannschaften wieder zusammen trainieren, ab 8. Juni soll die Liga mit den restlichen 13 Spieltagen fortgesetzt werden.

«Es ist für uns optimal, dass wir nun wissen, wann und vor allem dass es wieder losgeht. Denn ich habe den Fussball schon sehr vermisst», so der FCV-Stürmer zufrieden.

Klar ist, dass dabei keine Fans in die Stadien kommen können. Eine endgültige Entscheidung wollen die Schweizer Bundesräte allerdings erst am 27. Mai treffen – wenn die Coronafälle nicht explizit ansteigen. Fix ist, dass bis Ende August Grossveranstaltungen in der Schweiz verboten sind. Die UEFA hat bereits signalisiert, dass die Meisterschaften in den einzelnen Ländern bis im August fertig gespielt werden können.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 421 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|27.04.2020
Profifussball «Adieu» – vorerst! 
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung