Bei Tunhan Cicek ging gegen Wil nach 75 Minuten nichts mehr, er musste mit Krämpfen vom Platz. (Foto: Jürgen Posch)
Sport
Liechtenstein|30.01.2020

Neu-Papa Cicek bekommt vor Spielen frei

VADUZ - Nach 75 Minuten ging bei Tunahan Cicek (27) nichts mehr gegen Wil. Denn die Muskulatur machte zu, Cicek konnte vor Krämpfen kaum noch laufen, musste eine Viertelstunde vor Schluss vom Platz. Den 2:1-Sieg im «Derby» feierte er von der Bank aus mit. Mit den Krämpfen dürfte es nun aber vorbei sein ...

Bei Tunhan Cicek ging gegen Wil nach 75 Minuten nichts mehr, er musste mit Krämpfen vom Platz. (Foto: Jürgen Posch)

VADUZ - Nach 75 Minuten ging bei Tunahan Cicek (27) nichts mehr gegen Wil. Denn die Muskulatur machte zu, Cicek konnte vor Krämpfen kaum noch laufen, musste eine Viertelstunde vor Schluss vom Platz. Den 2:1-Sieg im «Derby» feierte er von der Bank aus mit. Mit den Krämpfen dürfte es nun aber vorbei sein ...

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 1123 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.01.2020 (Aktualisiert am 28.01.20 16:46)
Drazan verlässt den FC Vaduz
Volksblatt Werbung