Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Pius Dorn bei seinem Treffer zum 1:1. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|03.11.2019 (Aktualisiert am 04.11.19 01:25)

Vaduz mit tollem Sieg im Derby

VADUZ - Der FC Vaduz hat das "Derby" gegen den FC Wil hochverdient mit 4:2 gewonnen. Zwei Mal lag der FCV zurück, kämpfte sich zurück und holte schliesslich den ersten Sieg gegen Wil seit Juli 2017.

Pius Dorn bei seinem Treffer zum 1:1. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz hat das "Derby" gegen den FC Wil hochverdient mit 4:2 gewonnen. Zwei Mal lag der FCV zurück, kämpfte sich zurück und holte schliesslich den ersten Sieg gegen Wil seit Juli 2017.

Nach dem Rückstand durch Schmied (21.), glich Dorn mit einem tollen Schuss in den Winkel aus (32.). Vaduz war danach hochüberlegen, brachte den Ball aber nicht im Kasten unter.

Aus dem Nichts dann die erneute Führung für Wil durch Fazliu (72.). Doch wieder kam Vaduz zurück. Erst machte Simani den Ausgleich (79.), vier Minuten später traf er dann zur 3:2-Führung für den FCV. Coulibaly machte dann in der 87. Minuten den Sack zu.

Kommende Woche geht es für Vaduz nach Aarau. Dann wird erneut versucht, endlich auch mal ein Auswärtsspiel in dieser Saison zu gewinnen. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 110 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.11.2019
Vaduz hat noch eine Rechnung offen