Volksblatt Werbung
Tunahan Cicek traf zum 2:0. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|06.10.2019 (Aktualisiert am 07.10.19 09:35)

FCV duselt sich zum Heimsieg

VADUZ - Der FC Vaduz hat den zweiten Sieg in Serie eingefahren. Beim 3:2 gegen Aufsteiger Lausanne-Ouchy verspielte der FCV aber fast eine 3:0-Führung, duselte sich letztlich zum Dreier.

Tunahan Cicek traf zum 2:0. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz hat den zweiten Sieg in Serie eingefahren. Beim 3:2 gegen Aufsteiger Lausanne-Ouchy verspielte der FCV aber fast eine 3:0-Führung, duselte sich letztlich zum Dreier.

Gajic (44/Foulelfmeter), Cicek (53.) und Schmid (73.) schossen den FCV klar in Front. Dabei waren die Gäste das bessere Team versemmelten etliche Hochkaräter. Und so musste Vaduz am Ende noch mal gewaltig zittern nach den beiden Treffern von Gaillard (82.) und Gazzetta (85.).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 94 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|05.10.2019
FCV muss gegen Ouchy nachlegen
Volksblatt Werbung