Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für Maximilian Göppel gab es mit Vaduz nur ein Remis. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.08.2019 (Aktualisiert am 05.08.19 09:37)

FCV verpasst Dreier bei Lausanne-Ouchy

NYON - Der FC Vaduz hat leichtfertig den Sprung auf Tabellenplatz 3 verpasst. Bei Aufsteiger Lausanne-Ouchy reichte es trotz 2:0- und 3:2-Führung nur zu einem 3:3.

Für Maximilian Göppel gab es mit Vaduz nur ein Remis. (Foto: MZ)

NYON - Der FC Vaduz hat leichtfertig den Sprung auf Tabellenplatz 3 verpasst. Bei Aufsteiger Lausanne-Ouchy reichte es trotz 2:0- und 3:2-Führung nur zu einem 3:3.

Vor allem der Auftritt nach dem 2:2 trieb Trainer Mario Frick die zornesröte ins Gesicht. "So überheblich wie wir hier gespielt haben - das war einfach schlecht", schimpfte er nach dem Spiel.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|03.08.2019 (Aktualisiert am 03.08.19 15:53)
Vaduz will beim Aufsteiger nachlegen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung