Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Boris Prokopic ging mit dem FCV in Kriens leer aus. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|21.07.2019 (Aktualisiert am 21.07.19 18:00)

FCV verliert verdient in Kriens

VADUZ - Denkbar schlechter Auftakt des FC Vaduz in die neue Challenge-League-Saison. Zum Auftakt setzte es eine verdiente 0:1-Pleite beim SC Kriens.

Boris Prokopic ging mit dem FCV in Kriens leer aus. (Foto: MZ)

VADUZ - Denkbar schlechter Auftakt des FC Vaduz in die neue Challenge-League-Saison. Zum Auftakt setzte es eine verdiente 0:1-Pleite beim SC Kriens.

Hoxha traf in der Nachspielzeit der ersten Hälfte zum Tor des Tages im Kleinfeld. Dabei sah Keeper Beni Büchel nicht gut aus, die Kugel senkte sich über ihn ins Netz. "Ich muss mir das Gegentor noch mal anschauen", so Büchel nach dem Spiel. "Insgesamt haben wir zu viel quer gespielt."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 66 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.07.2019
«Ein konkurrenzfähiger Kader»
Volksblatt Werbung