Manuel Sutter und der FCV spielten in Wil Remis. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|16.05.2019 (Aktualisiert am 17.05.19 10:54)

Mit Remis in Wil: Vaduz hält die Klasse

WIL - Der FC Vaduz hat den Klassenerhalt in der Challenge League unter Dach und Fach gebracht. Durch das 1:1 in Wil ist Vaduz auch in der kommenden Saison zweitklassig.

Manuel Sutter und der FCV spielten in Wil Remis. (Foto: MZ)

WIL - Der FC Vaduz hat den Klassenerhalt in der Challenge League unter Dach und Fach gebracht. Durch das 1:1 in Wil ist Vaduz auch in der kommenden Saison zweitklassig.

Der Punkt im "Derby" in Wil sowie die Niederlage von Schlusslicht Chiasso in Winterthur (0:2) sorgten dafür, dass die Frick-Elf endgültig gerettet ist. Nach der Führung durch Cortelezzi kurz vor der Pause, konnte Dossou per Foulelfer (74.) für Vaduz den Ausgleich markieren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 58 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.05.2019
FCV-Ziel: Mit Sieg an Wil vorbei
Volksblatt Werbung