Volksblatt Werbung
Varol Tasar (l.), im Zweikampf mit Philipp Mntwiler traf zwei Mal für Aarau gegen Vaduz. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|06.04.2019 (Aktualisiert am 07.04.19 01:40)

Vaduz verliert in Aarau 0:3

AARAU - Der FC Vaduz hat das Auswärtsspiel beim FC Aarau mit 0:3 verloren. Spielentscheidender Mann auf dem Platz war, wieder mal in einem FCV-Spiel, Schiedsrichter Luca Piccolo. Nach einer lächerlichen Gelb-Roten Karte für Gajic (50.), trat Tasar doppelt (64./81.) für Aarau doppelt, Karanovic stellte den Endstand her (93.).

Varol Tasar (l.), im Zweikampf mit Philipp Mntwiler traf zwei Mal für Aarau gegen Vaduz. (Foto: MZ)

AARAU - Der FC Vaduz hat das Auswärtsspiel beim FC Aarau mit 0:3 verloren. Spielentscheidender Mann auf dem Platz war, wieder mal in einem FCV-Spiel, Schiedsrichter Luca Piccolo. Nach einer lächerlichen Gelb-Roten Karte für Gajic (50.), trat Tasar doppelt (64./81.) für Aarau doppelt, Karanovic stellte den Endstand her (93.).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|05.04.2019
FCV mit Zuversicht ins Brügglifeld
Volksblatt Werbung