Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Marcel Büchel erzielte den wunderschönen 1:1-Ausgleich. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.11.2018 (Aktualisiert am 20.11.18 11:23)

Liechtenstein ringt Armenien ein 2:2 ab

VADUZ - Zum Abschluss der Nations League holte Liechtensteins Fussball-Nationalmannschaft einen Punkt beim 2:2 gegen Armenien. Nach dem Rückstand durch Adamyan drehten Marcel Büchel und Nicolas Hasler das Spiel. Kurz vor Schluss musste die LFV-Truppe, im letzten Spiel von Nationaltrainer Rene Pauritsch, doch noch den Ausgleich durch Karapetyan hinnehmen.

Marcel Büchel erzielte den wunderschönen 1:1-Ausgleich. (Foto: MZ)

VADUZ - Zum Abschluss der Nations League holte Liechtensteins Fussball-Nationalmannschaft einen Punkt beim 2:2 gegen Armenien. Nach dem Rückstand durch Adamyan drehten Marcel Büchel und Nicolas Hasler das Spiel. Kurz vor Schluss musste die LFV-Truppe, im letzten Spiel von Nationaltrainer Rene Pauritsch, doch noch den Ausgleich durch Karapetyan hinnehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.11.2018 (Aktualisiert am 17.11.18 11:04)
Liechtenstein muss sich mit 0:2 geschlagen geben
Volksblatt Werbung