Volksblatt Werbung
Dennis Salanovic war beim 2:0-Sieg gegen Gibraltar Torschütze und überragender Mann auf dem Platz. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|15.10.2018 (Aktualisiert am 15.10.18 19:31)

Zuversichtlich ins Spiel um Platz 2

Gibraltar - Für die Fussball-Nationalmannschaft geht es beim Spiel der UEFA Nations League in Gibraltar (Dienstag, 20.45 Uhr, Liveticker auf www.volksblatt.li) um den 2. Tabellenplatz. Hinter Mazedonien ist in der Liga D, Gruppe 4 nämlich ein Dreikampf um die zweite Position entbrannt.

Dennis Salanovic war beim 2:0-Sieg gegen Gibraltar Torschütze und überragender Mann auf dem Platz. (Foto: MZ)

Gibraltar - Für die Fussball-Nationalmannschaft geht es beim Spiel der UEFA Nations League in Gibraltar (Dienstag, 20.45 Uhr, Liveticker auf www.volksblatt.li) um den 2. Tabellenplatz. Hinter Mazedonien ist in der Liga D, Gruppe 4 nämlich ein Dreikampf um die zweite Position entbrannt.

Grund für die interessante Konstellation ist der sensationelle 1:0-Sieg von Gibraltar vergangenen Samstag in Armenien. Gleichzeitig war das der erste Pflichtspielsieg für die Kicker vom Affenfelsen. Dementsprechend gross ist die Euphorie in der britischen Überseekolonie an der Südspitze Spaniens. In der Stadt sieht man immer wieder Nationaltrikots, der TV-Sender GBC war gleich mit zwei Kamerateams unterwegs, befragte die Leute auf der Strasse vor dem "grossen Spiel".

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 465 Worte in diesem Plus-Artikel.
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|13.10.2018 (Aktualisiert am 14.10.18 18:57)
Liechtenstein ohne Chanche in Mazedonien
Volksblatt Werbung