Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch Verstärkung durch A-Nationalspieler Dennis Salanovic konnte der U21 für das Spiel gegen Portugal nicht helfen. (Fotos: MZ)
Sport
Liechtenstein|11.10.2018 (Aktualisiert am 12.10.18 10:15)

0:9 gegen Portugal - Böse Klatsche für U21

Vaduz - Klare Niederlage für die Liechtensteiner Fussball-U21-Nationalmannschaft. Im vorletzten EM-Qualifikationsspiel setzte es im Vaduzer Rheinpark-Stadion eine 0:9-Schlappe gegen Portugal.

Auch Verstärkung durch A-Nationalspieler Dennis Salanovic konnte der U21 für das Spiel gegen Portugal nicht helfen. (Fotos: MZ)

Vaduz - Klare Niederlage für die Liechtensteiner Fussball-U21-Nationalmannschaft. Im vorletzten EM-Qualifikationsspiel setzte es im Vaduzer Rheinpark-Stadion eine 0:9-Schlappe gegen Portugal.

Zur Pause führten die Gäste durch Diogo Gonçalves (1.), Tavares (28.) und João Filipe (45.) schon mit 3:0. Nachdem Wechsel erhöhten erneut Tavares (46./61./91.) und Diogo Gonçalves (58.) sowie Diogo Jota (84.) und Gil Dias (90.) zum Endstand.
Für den LFV-Nachwuchs geht es am Dienstag zum letzten Quali-Spiel nach Rumänien.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 66 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|10.10.2018 (Aktualisiert am 10.10.18 16:48)
Vor Nations League: Verletzungssorgen für Pauritsch
Volksblatt Werbung