Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Hart umkämpft war das Duell gegen Winterthur im Rheinpark-Stadion im August: Die Partie endete 2:2. (Foto: Michael Zanghellini)
FC Vaduz
Liechtenstein|27.04.2018 (Aktualisiert am 27.04.18 19:30)

Ein «unangenehmer» Gegner zu Gast

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich in den bisherigen drei Duellen gegen Winterthur immer schwer getan. «Definitiv ein Gegner, der uns nicht liegt», meint etwa Trainer Roland Vrabec. Und dennoch: Angesichts der Tabellensituation zählt für die Residenzler eigentlich nur ein Sieg.

Hart umkämpft war das Duell gegen Winterthur im Rheinpark-Stadion im August: Die Partie endete 2:2. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich in den bisherigen drei Duellen gegen Winterthur immer schwer getan. «Definitiv ein Gegner, der uns nicht liegt», meint etwa Trainer Roland Vrabec. Und dennoch: Angesichts der Tabellensituation zählt für die Residenzler eigentlich nur ein Sieg.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 158 Worte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|26.04.2018 (Aktualisiert am 26.04.18 14:48)
Vertrag von Ciccone wird nicht verlängert