Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Grosse Enttäuschung bei Diego Ciccone und Co. nach dem endgültigen Abstieg aus der Super League. (Foto: Keystone)
Sport
Liechtenstein|20.05.2017 (Aktualisiert am 21.05.17 09:26)

Niederlage und Abstieg in Lugano

LUGANO - Nach der 1:2-Niederlage des FC Vaduz steht dieser zwei Runden vor Schluss als Absteiger fest. Zwar kann rein rechnerisch der 6-Punkte-Rückstand noch aufgeholt werden, allerdings hat Vaduz gegenüber dem Vorletzten Lausanne ein um 23 Tore schlechteres Torverhältnis. Damit endet die Super-League-Zugehörigkeit des FC Vaduz nach drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten.

Grosse Enttäuschung bei Diego Ciccone und Co. nach dem endgültigen Abstieg aus der Super League. (Foto: Keystone)

LUGANO - Nach der 1:2-Niederlage des FC Vaduz steht dieser zwei Runden vor Schluss als Absteiger fest. Zwar kann rein rechnerisch der 6-Punkte-Rückstand noch aufgeholt werden, allerdings hat Vaduz gegenüber dem Vorletzten Lausanne ein um 23 Tore schlechteres Torverhältnis. Damit endet die Super-League-Zugehörigkeit des FC Vaduz nach drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten.

1 / 2
Grosse Enttäu­schung bei Diego Ciccone und Co. nach dem endgültigen Abstieg aus der Super League. (Foto: Keystone)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.03.2017
Vaduz mit Zuversicht vor dem Spiel bei GC
Volksblatt Werbung