Der FC Vaduz spielt gegen Midtjylland. (Foto: Marco Pescio)
Sport
Liechtenstein|21.07.2016 (Aktualisiert am 22.07.16 08:45)

Vaduz schafft gegen Midtjylland ein Remis

VADUZ – Die Europacup-Saison für den FC Vaduz endet in der 2. Qualifikationsrunde. Im Rückspiel gegen Midtjylland gab es ein 2:2-Remis. Maurice Brunner und Moreno Costanzo konnten nach zwei Treffern von Pione Sisto noch das Unentschieden fixieren. Die Hausherren spielten eine Halbzeit lang in Überzahl, nachdem Poulsen nach einer Tätlichkeit gegen Zarate vom Platz gestellt wurde. Der FC Vaduz scheitert gegen die Dänen mit einem Gesamtscore von 2:5.

Der FC Vaduz spielt gegen Midtjylland. (Foto: Marco Pescio)

VADUZ – Die Europacup-Saison für den FC Vaduz endet in der 2. Qualifikationsrunde. Im Rückspiel gegen Midtjylland gab es ein 2:2-Remis. Maurice Brunner und Moreno Costanzo konnten nach zwei Treffern von Pione Sisto noch das Unentschieden fixieren. Die Hausherren spielten eine Halbzeit lang in Überzahl, nachdem Poulsen nach einer Tätlichkeit gegen Zarate vom Platz gestellt wurde. Der FC Vaduz scheitert gegen die Dänen mit einem Gesamtscore von 2:5.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.07.2016
Vaduz will das «kleine Fussballwunder» schaffen
Volksblatt Werbung