Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Simone Grippo (rechts), hier im Europa-League-Spiel gegen La Fiorita, steht beim FC Vaduz vor dem Absprung. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|09.06.2016 (Aktualisiert am 09.06.16 10:21)

Noch keine offiziellen Angebote für Grippo eingegangen

VADUZ - Fünf Neuzugänge hat der FC Vaduz bereits präsentiert. Gut möglich, dass der FCV nun aber auch einen wichtigen Spieler abgeben muss. Simone Grippo wird mittlerweile mit drei Vereinen in Verbindung gebracht. Doch der Club wird seinen Abwehrchef nicht einfach so ziehen lassen. Er hat seinen Preis.

Simone Grippo (rechts), hier im Europa-League-Spiel gegen La Fiorita, steht beim FC Vaduz vor dem Absprung. (Foto: MZ)

VADUZ - Fünf Neuzugänge hat der FC Vaduz bereits präsentiert. Gut möglich, dass der FCV nun aber auch einen wichtigen Spieler abgeben muss. Simone Grippo wird mittlerweile mit drei Vereinen in Verbindung gebracht. Doch der Club wird seinen Abwehrchef nicht einfach so ziehen lassen. Er hat seinen Preis.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.06.2016 (Aktualisiert am 07.06.16 16:11)
Pfründer zum FC Vaduz
Volksblatt Werbung