Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sport
Liechtenstein|08.05.2016 (Aktualisiert am 08.05.16 22:20)

FCV verliert gegen Luzern äusserst unglücklich

VADUZ - Trotz Führung verliert der FC Vaduz das Heimspiel gegen den FC Luzern mit 1:2. Nach einer Roten Karte gegen Nick von Niederhäusern in der 62. Minute, aufgrund eines Notbremsenfouls, musste der FCV noch zwei Tore hinnehmen. Jakob Jantscher traf vom Penaltypunkt (63.) und Marco Schneuwly per Kopf (86.). Für die Vaduzer hatte Dejan Janjatovic in der ersten Halbzeit mit einem Schuss aus 40 Metern (!) getroffen (35.).

VADUZ - Trotz Führung verliert der FC Vaduz das Heimspiel gegen den FC Luzern mit 1:2. Nach einer Roten Karte gegen Nick von Niederhäusern in der 62. Minute, aufgrund eines Notbremsenfouls, musste der FCV noch zwei Tore hinnehmen. Jakob Jantscher traf vom Penaltypunkt (63.) und Marco Schneuwly per Kopf (86.). Für die Vaduzer hatte Dejan Janjatovic in der ersten Halbzeit mit einem Schuss aus 40 Metern (!) getroffen (35.).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.05.2016
Chance auf den Befreiungsschlag
Volksblatt Werbung