Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Maxi Göppel (rechts) erhält erstmals ein Aufgebot der A-Nationalmannschaft. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.03.2016 (Aktualisiert am 04.03.16 15:56)

Pauritsch nominiert erstmals Youngster Göppel

SCHAAN - René Pauritsch hat das Aufgebot für die Test-Länderspiele gegen Gibraltar und die Faröer Inseln, die beide Ende März stattfinden, bekannt gegeben. Der Liechtensteiner A-Nationaltrainer nominierte 26 Spieler, darunter erstmals auch den 18-jährigen Maximilian Göppel vom Erstligisten FC Balzers. Der Abwehrspieler steht bei FCB unter Vertrag, trainiert aber als «Perspektivspieler» regelmässig mit dem Super-Leauge-Team des FC Vaduz mit.

Maxi Göppel (rechts) erhält erstmals ein Aufgebot der A-Nationalmannschaft. (Foto: MZ)

SCHAAN - René Pauritsch hat das Aufgebot für die Test-Länderspiele gegen Gibraltar und die Faröer Inseln, die beide Ende März stattfinden, bekannt gegeben. Der Liechtensteiner A-Nationaltrainer nominierte 26 Spieler, darunter erstmals auch den 18-jährigen Maximilian Göppel vom Erstligisten FC Balzers. Der Abwehrspieler steht bei FCB unter Vertrag, trainiert aber als «Perspektivspieler» regelmässig mit dem Super-Leauge-Team des FC Vaduz mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|03.03.2016
"Ich bin 29, ich kann meine Spielart nicht mehr gross ändern"
Volksblatt Werbung