Der Einsatz von FCV-Mittelfeldspieler Philipp Muntwiler (Mitte) ist noch fraglich. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|05.03.2016

FCV gastiert bei Sittener Rumpfteam

SION - Der FC Sion hat auch schon bessere Tage erlebt: Seit dem Ausscheiden im Cup-Halbfinale gegen Zürich stehen die Masten beim Club von Christian Constantin auf Halbmast. Zu allem Übel müssen die Walliser vor dem morgigen Heimspiel gegen den FC Vaduz auch noch auf zahlreiche (wichtige) Spieler verzichten.

Der Einsatz von FCV-Mittelfeldspieler Philipp Muntwiler (Mitte) ist noch fraglich. (Foto: MZ)

SION - Der FC Sion hat auch schon bessere Tage erlebt: Seit dem Ausscheiden im Cup-Halbfinale gegen Zürich stehen die Masten beim Club von Christian Constantin auf Halbmast. Zu allem Übel müssen die Walliser vor dem morgigen Heimspiel gegen den FC Vaduz auch noch auf zahlreiche (wichtige) Spieler verzichten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|04.03.2016 (Aktualisiert am 04.03.16 15:56)
Pauritsch nominiert erstmals Youngster Göppel
Volksblatt Werbung