Volksblatt Werbung
Vaduz - YB endete im Oktober mit 1:1, auf dem Platz sorgte aber eher der FCV für Furore. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|13.02.2016

Contini erwartet ein "feuriges" YB

VADUZ - Das letzte Aufeinandertreffen des FC Vaduz mit den Young Boys bot auch im Nachhinein noch viel Diskussionsstoff. Nicht erreichte Ziele, umstrittene Szenen, viele Torchancen: Für beide Teams wären die Grundlagen gegeben, das heutige Duell im Rheinpark-Stadion (20 Uhr) als Revanche anzusehen.

Vaduz - YB endete im Oktober mit 1:1, auf dem Platz sorgte aber eher der FCV für Furore. (Foto: MZ)

VADUZ - Das letzte Aufeinandertreffen des FC Vaduz mit den Young Boys bot auch im Nachhinein noch viel Diskussionsstoff. Nicht erreichte Ziele, umstrittene Szenen, viele Torchancen: Für beide Teams wären die Grundlagen gegeben, das heutige Duell im Rheinpark-Stadion (20 Uhr) als Revanche anzusehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.02.2016 (Aktualisiert am 09.02.16 15:12)
Levent Gülen zum FC Vaduz
Volksblatt Werbung