Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Marko Devic am Ball. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|13.04.2018 (Aktualisiert am 14.04.18 10:40)

Vaduz muss sich Leader Xamax geschlagen geben

NEUCHÂTEL - Der FC Vaduz schafft es auch im vierten Anlauf in dieser Saison nicht, Neuchâtel Xamax zu besiegen. Das Team von Roland Vrabec verliert beim Tabellenführer der Challenge League 1:3. Den einzigen Vaduzer Treffer erzielte Marko Devic in der 78. Minute.

Marko Devic am Ball. (Foto: MZ)

NEUCHÂTEL - Der FC Vaduz schafft es auch im vierten Anlauf in dieser Saison nicht, Neuchâtel Xamax zu besiegen. Das Team von Roland Vrabec verliert beim Tabellenführer der Challenge League 1:3. Den einzigen Vaduzer Treffer erzielte Marko Devic in der 78. Minute.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|13.04.2018
Der FCV zu Gast beim Meister der Effizienz
Volksblatt Werbung