Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wohin der Klimawandel führt, illustrierte der Klimaschutzexperte und österreichische Grünen-Politiker Adi Gross im Kunstmuseum ausführlich. Er unterstützte die Freie Liste bei der Ausarbeitung eines Positionenpapiers. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|27.09.2022 (Aktualisiert am 27.09.22 22:09)

Freie Liste will Klimaneutralität zehn Jahre früher erreichen

VADUZ - Die Regierung lasse sich zu viel Zeit mit dem Klimaschutz, findet die Freie Liste. Sie stellte am Dienstagabend ein Positionspapier vor und fordert Klimaneutralität bis 2040 - also zehn Jahre früher als die Regierung.

Wohin der Klimawandel führt, illustrierte der Klimaschutzexperte und österreichische Grünen-Politiker Adi Gross im Kunstmuseum ausführlich. Er unterstützte die Freie Liste bei der Ausarbeitung eines Positionenpapiers. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Die Regierung lasse sich zu viel Zeit mit dem Klimaschutz, findet die Freie Liste. Sie stellte am Dienstagabend ein Positionspapier vor und fordert Klimaneutralität bis 2040 - also zehn Jahre früher als die Regierung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 701 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.09.2022
Liechtenstein könnte laut Cipra früher klimaneutral sein
Volksblatt Werbung