Umweltministerin Sabine Monauni. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|15.06.2022

Rutscht die FBP nach «Links»?

VADUZ - Vor den Wahlen stellte sich die FBP bei der Klimapolitik explizit gegen Verbote. Knapp zwei Jahre später hat sich der Wind gedreht. In konservativen Kreisen der Partei wird das als symptomatisch für einen «Linksrutsch» angesehen. Umweltministerin Sabine Monauni und das FBP-Präsidium sehen es anders. 

Umweltministerin Sabine Monauni. (Foto: ZVG)

VADUZ - Vor den Wahlen stellte sich die FBP bei der Klimapolitik explizit gegen Verbote. Knapp zwei Jahre später hat sich der Wind gedreht. In konservativen Kreisen der Partei wird das als symptomatisch für einen «Linksrutsch» angesehen. Umweltministerin Sabine Monauni und das FBP-Präsidium sehen es anders. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|14.06.2022 (Aktualisiert am 14.06.22 12:06)
Die Nullgradgrenze ist um 400 Meter angestiegen