Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Aussenministerin Dominique Hasler überreichte ihrem ukrainischen Amtskollegen Dmytro Kuleba ein symbolisches Geschenk. (Fotos: IKR)
Politik
Liechtenstein|26.05.2022 (Aktualisiert am 26.05.22 20:14)

Ukrainischer Aussenminister besuchte Liechtenstein

VADUZ – Der ukrainische Aussenminister Dmytro Kuleba besuchte am Donnerstag Liechtenstein. Er traf sich sowohl mit Erbprinz Alois zu einem Höflichkeitsbesuch als auch zu einem Arbeitsgespräch mit seiner Amtskollegin Dominique Hasler.

Aussenministerin Dominique Hasler überreichte ihrem ukrainischen Amtskollegen Dmytro Kuleba ein symbolisches Geschenk. (Fotos: IKR)

VADUZ – Der ukrainische Aussenminister Dmytro Kuleba besuchte am Donnerstag Liechtenstein. Er traf sich sowohl mit Erbprinz Alois zu einem Höflichkeitsbesuch als auch zu einem Arbeitsgespräch mit seiner Amtskollegin Dominique Hasler.

Regierungsrätin Dominique Hasler empfing am Donnerstag, den 26. Mai 2022 den ukrainischen Aussenminister Dmytro Kuleba in Vaduz, um die aktuelle Lage in der Ukraine zu besprechen.   Regierungsrätin Hasler habe im gemeinsamen Gespräch das konsequente und verantwortungsvolle Handeln der Regierung in den Bereichen Sanktionspolitik, humanitäre Hilfe und Aufnahme von geflüchteten Personen unterstrichen. Zugleich betonte sie in ihrer Aussendung, dass die Ukraine und deren Bevölkerung weiterhin auf die liechtensteinische Unterstützung zählen können. Im Rahmen seines Aufenthalts in Liechtenstein stattete Aussenminister Kuleba zudem dem Erbprinzen einen Höflichkeitsbesuch ab.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 365 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.05.2022
Alle Flüchtlinge vom Vereinshaus kommen im Meierhof unter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung