Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle wird für eine Wiederwahl im März 2023 nicht mehr zur Verfügung stehen. (Foto: ZVG/Pamela Bühler)
Politik
Liechtenstein|16.04.2022

Ruggells Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle kandidiert nicht mehr

RUGGELL - Die Ruggeller Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle wird bei den Gemeindewahlen im März 2023 nicht mehr antreten, wie sie in einem Interview bekanntgibt. Neben Balzers wird also auch Ruggell ein neues Gemeindeoberhaupt erhalten.

Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle wird für eine Wiederwahl im März 2023 nicht mehr zur Verfügung stehen. (Foto: ZVG/Pamela Bühler)

RUGGELL - Die Ruggeller Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle wird bei den Gemeindewahlen im März 2023 nicht mehr antreten, wie sie in einem Interview bekanntgibt. Neben Balzers wird also auch Ruggell ein neues Gemeindeoberhaupt erhalten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 291 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|13.04.2022 (Aktualisiert am 13.04.22 13:39)
Keine erneute Kandidatur des Balzner Vorstehers Hansjörg Büchel
Volksblatt Werbung