(Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|06.04.2022 (Aktualisiert am 06.04.22 10:27)

Flüchtlingskinder müssen binnen 30 Tagen eingeschult werden

VADUZ - Nachdem Bildungsministerin Dominique Hasler auf die schnellere Einschulung von Flüchtlingskindern gepocht hat, wird seitens des Krisenstabs der Regierung relativiert: Das Gesetz erlaube es, bis zu 30 Tage zuzuwarten. Die Kommunikation zwischen den Behörden wurde nun aber offenbar optimiert.

(Symbolfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nachdem Bildungsministerin Dominique Hasler auf die schnellere Einschulung von Flüchtlingskindern gepocht hat, wird seitens des Krisenstabs der Regierung relativiert: Das Gesetz erlaube es, bis zu 30 Tage zuzuwarten. Die Kommunikation zwischen den Behörden wurde nun aber offenbar optimiert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|06.04.2022 (Aktualisiert am 06.04.22 11:15)
Prinzessin Tatjana besucht ukrainische Flüchtlingskinder
Volksblatt Werbung