Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bildungsministerin Dominique Hasler. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|02.04.2022

Hasler pocht auf schnel­lere Ein­schu­lung geflüch­teter Kinder

VADUZ - Mehrere Flüchtlingskinder aus der Ukraine konnten noch nicht in Liechtenstein eingeschult werden. Bildungsministerin Hasler erklärt, die Kapazitäten wären vorhanden. Doch es hapert offenbar mit der behördeninternen Kommunikation.

Bildungsministerin Dominique Hasler. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Mehrere Flüchtlingskinder aus der Ukraine konnten noch nicht in Liechtenstein eingeschult werden. Bildungsministerin Hasler erklärt, die Kapazitäten wären vorhanden. Doch es hapert offenbar mit der behördeninternen Kommunikation.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|01.04.2022 (Aktualisiert am 02.04.22 10:26)
Frau Hasler, stösst das Bildungssystem an seine Grenzen?
Volksblatt Werbung