Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Vorstand der Jungen Liste (v.l.n.r.): Sophie Eberle, Angilina Davida, Samuel Schurte, Daniel Lochner, Seraphim Joliat, Tobias Gassner. (Foto: ZVG/Ilea Batliner)
Politik
Liechtenstein|28.03.2022 (Aktualisiert am 28.03.22 11:03)

Motion will Wahlrecht ab 16 Jahren einführen

VADUZ - Jugendliche sollen bereits ab 16 Jahren an Wahlen auf Landes- und Gemeinde­ebene teilnehmen können. Das wollen die Junge Liste und die Freie Liste nun in der Verfassung verankern. Mit einer entsprechenden Motion wird sich der Landtag im Mai befassen.

Der Vorstand der Jungen Liste (v.l.n.r.): Sophie Eberle, Angilina Davida, Samuel Schurte, Daniel Lochner, Seraphim Joliat, Tobias Gassner. (Foto: ZVG/Ilea Batliner)

VADUZ - Jugendliche sollen bereits ab 16 Jahren an Wahlen auf Landes- und Gemeinde­ebene teilnehmen können. Das wollen die Junge Liste und die Freie Liste nun in der Verfassung verankern. Mit einer entsprechenden Motion wird sich der Landtag im Mai befassen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 504 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|11.03.2022 (Aktualisiert am 11.03.22 19:01)
Landtag hat entschieden: Parteilose Nadine Gstöhl darf bleiben