Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko mit Russlands Präsident Wladimir Putin (von links) bei einem Treffen im Moskau am 11. März. (Foto: RM)
Politik
Liechtenstein|18.03.2022 (Aktualisiert am 18.03.22 15:43)

Liechtenstein reagiert auf Kriegsbeteiligung von Belarus mit Sanktionen

VADUZ - Liechtenstein reagiert auf die Beteiligung von Belarus am Krieg in der Ukraine und verhängte am Freitag im Einklang mit der EU und der Schweiz weitere Sanktionen. Betroffen ist auch der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko mit Russlands Präsident Wladimir Putin (von links) bei einem Treffen im Moskau am 11. März. (Foto: RM)

VADUZ - Liechtenstein reagiert auf die Beteiligung von Belarus am Krieg in der Ukraine und verhängte am Freitag im Einklang mit der EU und der Schweiz weitere Sanktionen. Betroffen ist auch der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 292 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|18.03.2022
In Russland existiert offiziell gar kein Krieg
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung