Die Freie Liste lancierte eine Petition zur Aufnahme von Flüchtlingen. Diese sei von über 400 Mitbürgern als Symbol für die Solidarität im Land unterschrieben worden - grundsätzlich reicht für dieses Instrument aber eine Unterschrift. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|09.03.2022 (Aktualisiert am 09.03.22 19:50)

Landtag setzt Zeichen zur Aufnahme von Flüchtlingen

VADUZ - Die Freie Liste fordert in einer Petition die rasche und unbürokratische Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine. Sie rennt damit bei der Regierung zwar offene Türen ein. Nichtsdestotrotz überwies der Landtag die Bittschrift am Mittwoch einstimmig, um ein Zeichen zu setzen.

Die Freie Liste lancierte eine Petition zur Aufnahme von Flüchtlingen. Diese sei von über 400 Mitbürgern als Symbol für die Solidarität im Land unterschrieben worden - grundsätzlich reicht für dieses Instrument aber eine Unterschrift. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Freie Liste fordert in einer Petition die rasche und unbürokratische Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine. Sie rennt damit bei der Regierung zwar offene Türen ein. Nichtsdestotrotz überwies der Landtag die Bittschrift am Mittwoch einstimmig, um ein Zeichen zu setzen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 413 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|09.03.2022 (Aktualisiert am 09.03.22 15:09)
IAEA: Stromausfall in Tschernobyl kein kritisches Sicherheitsproblem
Volksblatt Werbung