Fürst Hans-Adam II. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|03.03.2022 (Aktualisiert am 03.03.22 13:13)

Fürst Hans-Adam II: "Öl und Gas kann man auch woanders kaufen"

VADUZ – Autokratische Machthaber hätten die Bedeutung der Wirtschaft oft zu wenig im Blick, sagt der Fürst von Liechtenstein, Hans-Adam II. Die Wirtschaftssanktionen würden Russland demnach hart treffen. Dem politischen Zusammenbruch gehe oft eine negative wirtschaftliche Entwicklung voraus.

Fürst Hans-Adam II. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ – Autokratische Machthaber hätten die Bedeutung der Wirtschaft oft zu wenig im Blick, sagt der Fürst von Liechtenstein, Hans-Adam II. Die Wirtschaftssanktionen würden Russland demnach hart treffen. Dem politischen Zusammenbruch gehe oft eine negative wirtschaftliche Entwicklung voraus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 181 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|03.03.2022 (Aktualisiert am 03.03.22 13:24)
«Es wird sehr schwierig sein, den Frieden wiederherzustellen»
Volksblatt Werbung