Volksblatt Werbung
Der russische Präsident Vladimir Putin. (Foto: SSI)
Politik
Liechtenstein|28.02.2022 (Aktualisiert am 01.03.22 09:25)

Liechtenstein erlässt Sanktionen gegen Putin

VADUZ - Liechtensteins Regierung hat am Montag wie bereits angekündigt auch das zweite Sanktionspaket der EU gegen Russland übernommen. Damit sanktioniert das Fürstentum unter anderem den russischen Präsidenten Vladimir Putin persönlich. Angesichts des fortschreitenden russischen Krieges gegen die Ukraine will das Fürstentum auch alle weiteren von der EU erlassenen Sanktionen gegenüber Russland autonom nachvollziehen.

Der russische Präsident Vladimir Putin. (Foto: SSI)

VADUZ - Liechtensteins Regierung hat am Montag wie bereits angekündigt auch das zweite Sanktionspaket der EU gegen Russland übernommen. Damit sanktioniert das Fürstentum unter anderem den russischen Präsidenten Vladimir Putin persönlich. Angesichts des fortschreitenden russischen Krieges gegen die Ukraine will das Fürstentum auch alle weiteren von der EU erlassenen Sanktionen gegenüber Russland autonom nachvollziehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 188 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|28.02.2022 (Aktualisiert am 28.02.22 23:59)
Die Ereignisse am 5. Kriegstag im Überblick
Volksblatt Werbung