Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bildungsministerin Dominique Hasler, Regierungschef Daniel Risch und Gesundheitsminister Manuel Frick. (Archivfoto: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|16.02.2022 (Aktualisiert am 17.02.22 02:35)

Massnahmen in Liechtenstein fallen – auch an den Schulen

VADUZ - Analog zur Schweiz hebt auch Liechtenstein erwartungsgemäss nahezu alle Coronamassnahmen auf. Wie die Liechtensteiner Regierung am Mittwoch informierte, soll zudem an den Schulen wieder der Normalzustand einkehren.

Bildungsministerin Dominique Hasler, Regierungschef Daniel Risch und Gesundheitsminister Manuel Frick. (Archivfoto: IKR)

VADUZ - Analog zur Schweiz hebt auch Liechtenstein erwartungsgemäss nahezu alle Coronamassnahmen auf. Wie die Liechtensteiner Regierung am Mittwoch informierte, soll zudem an den Schulen wieder der Normalzustand einkehren.

Die Regierung informierte in einer Pressekonferenz am Mittwochnachmittag über die gefassten Beschlüsse. Sie können diese hier nachsehen:

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 631 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|16.02.2022 (Aktualisiert am 16.02.22 17:02)
Bundesrat hebt praktisch alle Massnahmen auf
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung