Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Regierungsrätin Dominique Hasler, Regierungschef Daniel Risch und Regierungsrat Manuel Frick informierten über die aktuelle Situation und die geplanten Massnahmen. (Foto: IKR)
Coronavirus
Liechtenstein|18.01.2022 (Aktualisiert am 19.01.22 11:04)

Massnahmen verlängert, Maskenpflicht an Primarschulen gelockert

VADUZ - Die geltenden Coronamassnahmen in Liechtenstein sollen bis mindestens Ende Februar verlängert werden. Das beabsichtigt die Regierung diese Woche zu berschliessen. Die Maskenpflicht an den Primarschulen wird jedoch wie angekündigt gelockert.

Regierungsrätin Dominique Hasler, Regierungschef Daniel Risch und Regierungsrat Manuel Frick informierten über die aktuelle Situation und die geplanten Massnahmen. (Foto: IKR)

VADUZ - Die geltenden Coronamassnahmen in Liechtenstein sollen bis mindestens Ende Februar verlängert werden. Das beabsichtigt die Regierung diese Woche zu berschliessen. Die Maskenpflicht an den Primarschulen wird jedoch wie angekündigt gelockert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 101 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|18.01.2022 (Aktualisiert am 18.01.22 15:32)
Glarus will Massnahmen höchstens bis Februar verlängern
Volksblatt Werbung