Hitzesommer 2018: Sprinkelanlagen schützten Liechtensteins Felder vorm Verdorren. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|11.08.2021 (Aktualisiert am 11.08.21 09:28)

Klimawandel – Als Alpenland ist Liechtenstein besonders betroffen

VADUZ - Mehr Hitzewellen, Dürren und Starkregen: Der neue Bericht des Weltklimarats zeigt die drastischen und zeitnahen Folgen des Klimawandels auf. Auch Liechtenstein bleibt von diesen Entwicklungen nicht verschont.

Hitzesommer 2018: Sprinkelanlagen schützten Liechtensteins Felder vorm Verdorren. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Mehr Hitzewellen, Dürren und Starkregen: Der neue Bericht des Weltklimarats zeigt die drastischen und zeitnahen Folgen des Klimawandels auf. Auch Liechtenstein bleibt von diesen Entwicklungen nicht verschont.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 748 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|09.08.2021 (Aktualisiert am 09.08.21 12:28)
Weltklimarat warnt: Klimawandel-Folgen werden drastisch
Volksblatt Werbung