Die Baustellen innerhalb der Freien Liste sind gross. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|08.03.2021 (Aktualisiert am 08.03.21 15:25)

FL-Präsidium bremst Vorstand mit gerichtlicher Verfügung

VADUZ - Das Landgericht verbietet mittels superprovisorischer Verfügung auf Antrag des Präsidiums der Freien Liste (FL) allen Vorstandsmitgliedern jedwede Handlung im Namen der Partei. Das Parteipräsidium hat derweil die Kontrolle über die Geschäftsstelle wieder übernommen. Die Freie Liste steht vor einem personellen Kahlschlag.

Die Baustellen innerhalb der Freien Liste sind gross. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Das Landgericht verbietet mittels superprovisorischer Verfügung auf Antrag des Präsidiums der Freien Liste (FL) allen Vorstandsmitgliedern jedwede Handlung im Namen der Partei. Das Parteipräsidium hat derweil die Kontrolle über die Geschäftsstelle wieder übernommen. Die Freie Liste steht vor einem personellen Kahlschlag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement
Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|06.03.2021 (Aktualisiert am 07.03.21 09:13)
Wer eine Partei führen will, braucht keinen Anwalt