Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|03.07.2020 (Aktualisiert am 06.07.20 10:15)

Studie zur ersten Welle in Liechtenstein: Deutlich mehr Personen an COVID-19 erkrankt

VADUZ - In einer Studie wurde die ersten COVID-19-Welle dokumentiert, was interessante Erkenntnisse zu Tage bringt: Längst nicht alle COVID-19-Erkrankten in Liechtenstein konnten nachgewiesen werden. Erst Antikörpertests zeigten, dass sich viele Kontaktpersonen unbemerkt angesteckt hatten. Zwar zeigten die meisten Erkrankten Symptome, bei den Kontaktpersonen waren diese aber weniger ausgeprägt. Bei einem Viertel der Kontaktpersonen verlief die Krankheit asymptomatisch.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - In einer Studie wurde die ersten COVID-19-Welle dokumentiert, was interessante Erkenntnisse zu Tage bringt: Längst nicht alle COVID-19-Erkrankten in Liechtenstein konnten nachgewiesen werden. Erst Antikörpertests zeigten, dass sich viele Kontaktpersonen unbemerkt angesteckt hatten. Zwar zeigten die meisten Erkrankten Symptome, bei den Kontaktpersonen waren diese aber weniger ausgeprägt. Bei einem Viertel der Kontaktpersonen verlief die Krankheit asymptomatisch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|03.07.2020 (Aktualisiert am 03.07.20 22:04)
Auch in Liechtenstein: Maskenpflicht im ÖV und Quarantäne nach bestimmten Reisen
Volksblatt Werbung