Politik
Liechtenstein|09.06.2020

Schellenberg genehmigt die Untersuchung alter Deponiestandorte

SCHELLENBERG - Ein Triesner Unternehmen wird zwei eventuell belastete Standorte im Schellenberger Riet einer sogenannten historischen Untersuchung unterziehen. Den entsprechenden Auftrag vergab der Schellenberger Gemeinde an seiner Sitzung vom 3. Juni, wie aus dem aktuellen Protokoll hervorgeht. Die historische Untersuchung werde vermutlich zwischen 5500 und 6500 Franken kosten. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 99 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mw / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Herbstferien: Regierung mahnt zu Vorsicht bei Reisen
Volksblatt Werbung