Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Katrin Eggenberger hofft, dass die Menschheit merkt, dass sie nicht über alles erhaben ist und dass sie ihr Handeln gegenüber der Welt und den Mitmenschen anpassen muss. (Foto: Paul Trummer)
Coronavirus
Liechtenstein|28.03.2020 (Aktualisiert am 28.03.20 17:20)

«Gerade im Kulturbereich sind Menschen im Moment unglaublich kreativ»

VADUZ - Das «Volksblatt» sprach im Kontext der Verbreitung des neuartigen Coronavirus und der angelaufenen Hilfsmassnahmen für die Wirtschaft generell sowie mit Blick auf Kulturinstitutionen und Kulturschaffende im Besonderen mit der Kulturministerin Katrin Eggenberger. 

Katrin Eggenberger hofft, dass die Menschheit merkt, dass sie nicht über alles erhaben ist und dass sie ihr Handeln gegenüber der Welt und den Mitmenschen anpassen muss. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Das «Volksblatt» sprach im Kontext der Verbreitung des neuartigen Coronavirus und der angelaufenen Hilfsmassnahmen für die Wirtschaft generell sowie mit Blick auf Kulturinstitutionen und Kulturschaffende im Besonderen mit der Kulturministerin Katrin Eggenberger. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Lesen Sie in diesem Interview, wie die Regierungsrätin Katrin Eggenberger die Lage im Schnittbereich von Corona-Modus und Corona-Kultur bewertet.
(rö)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|27.03.2020 (Aktualisiert am 28.03.20 14:19)
Pedrazzini: «Alle zu testen, macht keinen Sinn»
Volksblatt Werbung