Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der FBP-Abgeordnete Daniel Oehry (Mitte) stellte den Antrag auf Volksabstimmung - und fand damit wenig überraschend viele Anhänger. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|05.03.2020 (Aktualisiert am 05.03.20 14:58)

Doppelstaatsbürgerschaft: Landtag sagt Ja, überlässt Entscheidung aber dem Volk

VADUZ - Mit 20 Jastimmen erhielt die Vorlage zur Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft deutlich mehr Zuspruch als erwartet. Lediglich die Neue Fraktion, die sich verschärfte flankierende Massnahmen gewünscht hätte, sowie die FBP-Abgeordneten Wendelin Lampert und Elfried Hasler stimmten gegen die Vorlage. Relativ klar war aber auch, dass ohnehin das Volk das letzte Wort hat. Einem entsprechenden Antrag von FBP-Fraktionssprecher Daniel Oehry befürworteten 20 Abgeordnete.

Der FBP-Abgeordnete Daniel Oehry (Mitte) stellte den Antrag auf Volksabstimmung - und fand damit wenig überraschend viele Anhänger. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Mit 20 Jastimmen erhielt die Vorlage zur Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft deutlich mehr Zuspruch als erwartet. Lediglich die Neue Fraktion, die sich verschärfte flankierende Massnahmen gewünscht hätte, sowie die FBP-Abgeordneten Wendelin Lampert und Elfried Hasler stimmten gegen die Vorlage. Relativ klar war aber auch, dass ohnehin das Volk das letzte Wort hat. Einem entsprechenden Antrag von FBP-Fraktionssprecher Daniel Oehry befürworteten 20 Abgeordnete.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 495 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.03.2020 (Aktualisiert am 05.03.20 12:34)
Gesetzesänderung durch: FMA übernimmt Aufsicht der Treuhänder
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung