(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|16.12.2019 (Aktualisiert am 17.12.19 13:23)

VU will "Klimatest" für staatliche Anlagen

VADUZ - Auch die VU will auf Klimaschutz setzen. Mittels Postulat soll die Regierung prüfen, wie "grün" das Staatsvermögen angelegt ist. Auch die Anlagen staatsnaher Unternehmen und Körperschaften sowie der Sozialwerke sollen unter die Lupe genommen werden. Der Staat müsse ein Vorbild sein, so die Postulanten. Insgesamt umfasst das Anlagevolumen des Staates mit der AHV-IV-FAK-Anstalt, der SPL und der LLB Vorsorgestiftung 7,2 Milliarden Franken. Die VU will das Postulat am Dienstag einreichen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Auch die VU will auf Klimaschutz setzen. Mittels Postulat soll die Regierung prüfen, wie "grün" das Staatsvermögen angelegt ist. Auch die Anlagen staatsnaher Unternehmen und Körperschaften sowie der Sozialwerke sollen unter die Lupe genommen werden. Der Staat müsse ein Vorbild sein, so die Postulanten. Insgesamt umfasst das Anlagevolumen des Staates mit der AHV-IV-FAK-Anstalt, der SPL und der LLB Vorsorgestiftung 7,2 Milliarden Franken. Die VU will das Postulat am Dienstag einreichen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 138 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 48 Minuten
So stehen die Frauen im Landtag zu aktuellen Themen