Politik
Liechtenstein|08.10.2019 (Aktualisiert am 09.10.19 10:01)

Regierung ist gegen ein Bewilligungsmoratorium für Casinos

VADUZ - Im Rahmen eines VU-Postulats sollte die Regierung prüfen, inwiefern die Casino-Landschaft in Liechtenstein grössenverträglich gestaltet werden kann. Dabei standen auch die rechtlichen Möglichkeiten eines Bewilligungsmoratoriums zur Debatte. Die Regierung rät in der nun vorliegenden Beantwortung allerdings von einem solchen Schritt ab. Nicht der Staat soll über den wirtschaftlichen Erfolg und letztlich über die Anzahl tätiger Spielbanken in Liechtenstein entscheiden, sondern der Markt. 

VADUZ - Im Rahmen eines VU-Postulats sollte die Regierung prüfen, inwiefern die Casino-Landschaft in Liechtenstein grössenverträglich gestaltet werden kann. Dabei standen auch die rechtlichen Möglichkeiten eines Bewilligungsmoratoriums zur Debatte. Die Regierung rät in der nun vorliegenden Beantwortung allerdings von einem solchen Schritt ab. Nicht der Staat soll über den wirtschaftlichen Erfolg und letztlich über die Anzahl tätiger Spielbanken in Liechtenstein entscheiden, sondern der Markt. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 201 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|02.10.2019 (Aktualisiert am 02.10.19 17:19)
Regierung rät von höheren Abgaben für Casinos ab