Politik
Liechtenstein|16.02.2018

Was unternimmt Liechtenstein gegen den Klimawandel?

CO₂ macht mit 80 Prozent den Grossteil der Treibhausgasemissionen aus, dieses wiederum entsteht hauptsächlich durch Verbrennungsprozesse im Sektor Energie, wozu auch der Verkehr zählt. Liechtenstein konzentriert sich daher mit seinen Reduktionsmassnahmen hauptsächlich auf diesen Bereich – zentrale Grundlagen hierfür bilden die Energiestrategie 2020 (bzw. die zu erarbeitetende Energiestrategie 2030), das Energieeffiziengesetz, das Emissionshandelsgesetz und die CO₂-Verordnung. Einige Massnahmen daraus sind etwa:

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|07.05.2016
Klimawandel: Alle Länder müssen jetzt ihre Hausaufgaben machen
Volksblatt Werbung